Der Rockstar-Look mit QS by S.Oliver

Sind Sie auf der Suche nach modischer Inspiration für den Herbst? Wenn ja, haben wir eine Idee für Sie: Wir finden, Sie sollten für das Ende dieses Jahres zum Rockstar werden. Wie das gehen soll? Ganz einfach – mit der neuen Kollektion von QS by s.Oliver.

Zum „Rock-Chic“ der neuen Kollektion gehört natürlich zunächst einmal viel schwarz und anthrazit. Die dunklen Farben werden aber mit wohldurchdachten Akzenten aus Pailletten, Silber und Neonfarben durchbrochen, so dass Sie garantiert auch im dunkelsten Rockschuppen mit Ihrem Outfit strahlen können. Wir stellen Ihnen im Folgenden ein paar der neuen Teile vor.

Zu einer richtigen Rockerin gehören Jeans, keine Frage. Aber statt langweiliger Bluejeans empfehlen wir diese grau-silbrige Jeans im Used-Look, die sich garantiert von der normalen Allerwelts-Denim abhebt.

Neben Jeans liegen Sie natürlich mit Leggings ebenfalls immer richtig. Leggings können Sie in allen Farben tragen und sie passen zu fast jedem Oberteil. Wir empfehlen Leggings zu kurzen Kleidern oder Longshirts. Auch gut komplettieren Leggings den Boyfriend-Look zusammen mit einem Oversized-Shirt. Und wenn Ihnen schnell kalt, ziehen Sie einfach mehrere Paar Leggings übereinander.

Zur Glamour-Hose brauchen Sie natürlich das passende Oberteil. Dieses klassische, schwarze Top mit tiefem Pailletten-Ausschnitt sorgt dafür, dass Ihnen niemand die Show stiehlt. Das neonfarbende „Unterhemd“ ist eingenäht, so dass Sie immer ihren leuchtenden Begleiter dabeihaben.

Ein weiteres Muss für den Rockstar-Auftritt sind Bandshirts. Das klassische schwarze Shirt mit dem Aufdruck der In-Band passt zu Hosen und Röcken und identifiziert sie sofort als Rockstar.

 

Zum neu gestylten Look gehören natürlich auch die richtigen Accessoires. In der neuen Kollektion von QS finden Sie deshalb eine reiche Auswahl an raffinierten Ringen und Ketten, womit Sie jedes funkelnde Rockstar-Outfit abrunden können.

Dieser Beitrag wurde unter Accessoires, Fashion, Looks abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>