Top 10 Reiseländer für 2013

Der beliebte Reiseführerverlag Lonely Planet hat gerade seine Listen für die besten Reiseziele für 2013 veröffentlicht. Darin werden die Top 10 Reiseländer, Städte und Regionen für das nächste Jahr gekürt. Wer also noch keine Urlaubspläne für 2013 hat, der sollte sich den Artikel mal anschauen. Wir stellen im Folgenden die Top3 der Reiseländer vor.

Platz 1: Sri Lanka
Lonely Planet schreibt kurz und knapp Sri Lanka bietet: „Kultur, Erlebnis abseits der bekannten Pfade und viel Gegenwert fürs Geld“. Tatsächlich entdeckt das 2004 schwer vom Jahrhundert-Tsunami getroffene asiatische Land langsam das Potenzial des Tourismus und beginnt zu investieren. Seit 2009 ist auch der Jahrzehnte währende Bürgerkrieg zwischen der Regierung und der Separatistenbewegung „Befreiungstiger von Tamil Eelam“ endgültig zu Ende, so dass auch skeptische Besucher das Land ohne Nervosität bereisen können. Die Preise in Sri Lanka sind aber trotz steigender Besucherzahlen generell noch niedrig und es gibt viele Orte zu entdecken, die noch nicht von riesigen Touristenhorden erobert wurden. Günstig ist die Nähe zur thailändischen Hauptstadt Bangkok, über die Sri Lanka sehr günstig erreicht werden kann.

Platz 2: Montenegro
Montenegros Stärken seien „Aktivitäten und Abenteuer abseits des Mainstreams“, schreibt der Lonely Planet. Vor allem aber bietet Montenegro eine wilde und wunderschöne Natur, die einem mehr als einmal den Atem rauben kann. Wer nach Montenegro fährt, sollte sowohl den Badeanzug als auch die Wanderschuhe einpacken. Denn neben klarem Wasser und zauberhaften Stränden an der Küste findet sich in weiten Teilen des Landes vor allem schroffes Hochgebirge, dass Wanderern und Mountainbikern ein unerschöpfliches Gebiet für Touren bietet. Im Gebirge wird man mehr als einmal innehalten und sich die raue Schönheit der Natur vergegenwärtigen müssen. So findet man zum Beispiel am Tara, dem längsten Fluss des Landes, die mit einer Tiefe von 1300 Metern tiefste Schlucht Europas. Montenegro wird sich seiner Rolle als Touristenziel auch mehr und mehr bewusst und so findet sich eine immer besser ausgebaute Infrastruktur und sehr freundliche Einheimische, die jedwede Dienstleistung für Touristen anbieten.

Platz 3: Südkorea
In Südkorea kann man laut Lonely Planet vor allem „Aktivitäten, Events und Erlebnisse abseits der Masse“ erleben. Wer bei Korea an Wolkenkratzer und High Tech denkt, übersieht das Potenzial Südkoreas als wunderbares Erholungsgebiet mit reichhaltigen Möglichkeiten für Golfer, Angler und Wanderer. Diese Qualitäten Südkoreas sind nämlich erstaunlicherweise bisher so gut wie gar nicht über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Das könnte sich aber 2013 ändern, da das Land eine Reihe großer Sport-Events austrägt wie z.B. die Special Winter Olympics, Die Ruderweltmeisterschaften und die Asian Indoor-Martial Arts Games.

Buchen Sie Ihren unvergesslichen Urlaub für 2013 mit Kelkoo.

Dieser Beitrag wurde unter Länder, Montenegro, Reisen, Sri Lanka, Südkorea abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>