iPad Mini vorgestellt

Wir berichteten bereits letzte Woche davon, jetzt ist es offiziell: Apple stellte gestern auf einem Event in San Jose sein neues iPad Mini vor. Das iPad Mini ist eine verkleinerte Version des iPad, mit einer Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll statt der üblichen 9,7 beim großen Modell. Damit konkurriert das iPad Mini direkt mit den sehr beliebten Android-Tablets mit 7-Zoll-Displays wie z.B. das beliebte Google Nexus 7.
Neben dem kleineren Bildschirm ist das iPad Mini aber auch flacher als das iPad: Das neue Modell ist nur 7,2mm dick und damit rund 23% flacher als sein „großer Bruder“. Die Auflösung des iPad Mini beträgt 1024×768 Bildpunkte und ist damit dieselbe wie beim iPad 2. Ansonsten bietet das neue Tablet im Prinzip dasselbe wie die großen iPad-Modelle: Es erscheint in schwarz und weiß sowie in den Speichergrößen 16, 32 und 64GB. Dabei erscheint eine reine WLAN-Version und eine Variante, die zusätzlich noch Zugriff auf das Handy-Datennetz beherrscht. Neben GSM und UMTS wird auch der neue Highspeed-Standard LTE unterstützt. Als Prozessor kommt ein Dual-Core Apple A5 zum Einsatz, der auch schon im iPad 2 und im iPhone 4S in Benutzung ist, leistungstechnisch ist das iPad Mini also den anderen Apple-Produkten absolut ebenbürtig. Die rückseitige Kamera macht Fotos in einer Auflösung von bis zu 5 Megapixeln und kann außerdem Video in 1080p, also Full HD, aufnehmen, die frontseitige Facetime-Kamera schießt Fotos in 1,2 Megapixeln und beherrscht Videoaufzeichnung in bis zu 720p. Aufgeladen und synchronisiert wird das iPad Mini über den neuen Apple Anschlussstandard Lightning, der auch im iPhone 5 bereits Verwendung findet.
Das iPad Mini wird zu einem Startpreis von 329 Euro verkauft. Bislang kann man es jedoch nur vorbestellen.

Neben dem iPad Mini präsentierte Apple außerdem noch eine neue Version des iMac, sowie das neu aufgelegte Macbook Pro.

Dieser Beitrag wurde unter Apple, iPad, Tablet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>